Infektiologie

Häufige Infektionskrankheiten

Unsere ambulante Sprechstunde bietet eine kompetente Diagnostik und Behandlung aller akuten und chronischen Infektionskrankheiten an. Häufig sind Infektionen auch die Ursache von Lymphdrüsenschwellungen, Nachtschweiss und Gewichtsverlust.

Die Immunschwäche HIV, Hepatitis B und C Koinfektionen, Tuberkulose, zeckenübertragene Erkrankungen und jegliche Art von bakteriellen  Infektionskrankheiten gehören zu den häufigsten Problemstellungen in unserer Sprechstunde.

HIV Erkrankung mit / ohne Hepatitis Koinfektion

Ein Schwerpunkt liegt in der Diagnostik und Therapie von Patienten mit einer HIV Erkrankung. Aktuelle Fortschritte in der Forschung werden rasch bei unseren Patienten umgesetzt. Insbesondere Patienten mit einer gleichzeitig bestehenden Leberentzündung (Hepatitis B oder C) erhalten bei uns eine optimale Behandlung.

Tuberkulose

Wir bieten in enger Zusammenarbeit mit der medizinischen Mikrobiologie UZH eine umfassende Beratung und Therapie bei Tuberkulose an.

Bakterielle Infektionen

Bakterielle Infektionen können schwerwiegende Folgen für den Körper haben und zum Teil ist eine Langzeitantibiotikatherapie indiziert. Wir beraten Patienten mit jeglicher Art von bakteriellen Infektionen. Wir forschen auf dem Gebiet der bakteriellen Virulenzfaktoren und auf dem Gebiet der Biofilmproduktion bei fremdkörperassoziierten Infektionen.

Kooperation

Die interdisziplinäre Vernetzung und Kommunikation mit den weiteren Spezialisten im Spital sowie Einzelfalldiskussionen mit anderen Spezialisten ermöglichen eine medizinische Versorgung gemäss dem aktuellen medizinischen Wissen angepasst an die Bedürfnisse des Patienten. Zu unseren Netzwerken gehören: