Gelenkprothesen- und Knocheninfektionen

Orthopädische Infektionen wie Gelenksprotheseninfektionen (PJI) oder Knocheninfektionen (Osteomyelitiden) sind seltene Infektionen aber schwierig zu diagnostizieren und zu therapieren. Zusammen mit einem gut funktionierendem interdisziplinärem Behandlungsteam von Orthopäden, Internisten und Mikrobiologen geben wir Empfehlungen für eine möglichst wenig invasive aber erfolgreiche chirurgische und antibiotische Therapie ab. Zu diesem Zweck werden zweimal wöchentliche Infektiologie Visiten durchgeführt.

 

Beispiel einer wöchentlichen „Infektvisite" in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Dr. J. Burkhard (Facharzt für Innere Medizin), PD Dr. P. Zingg (Facharzt für Orthopädie und Traumatologie) und PD Dr. Y. Achermann (Fachärztin Innere Medizin und Infektiologie) an der orthopädischen Universitätsklinik Balgrist, Zürich. 

Forschung

Forschungsprojekte mit dem Thema der Protheseninfektionen oder Osteomyelitis finden sie unter Orthopädische Infektionen, Group_Achermann, Group_Zinkernagel.


Zuständiges Konsiliarteam Infektiologie

  • PD Dr. med Yvonne Achermann, Oberärztin
  • Prof. Dr. med. Annelies Zinkernagel, Leitende Ärztin
  • Dr. med. Lilly Meyer, Assistenzärztin
  • PD Dr. Barbara Hasse, Oberärztin meV
  • Dr. med. Dominique Braun, Oberarzt
  • Dr. med. Nadja Eberhard, Oberärztin
  • PD Dr. med. Ilker Uckay, Leitender Arzt

Leitung:

  • PD Dr. med Yvonne Achermann, Oberärztin
  • Prof. Dr. med. Annelies Zinkernagel, Leitende Ärztin

 

Ärztliche Anfragen

+41 44 255 33 22 oder 075 432 04 89 (tagsüber)
24h/Tag Dienstoberarzt/in Infektiologie
+41 44 255 11 11 (nachts, Sonn- und Feiertage)
E-Mail: infekt.kons.extern@usz.ch

Diensthabender Arzt Infektiologie nachts, Sonn- und Feiertage
Tel +41 44 255 11 11